Ayurvedischer Frühstücksbrei

Das Frühstück ist aus ayurvedischer Sicht ein wichtiger Einstieg in den Tag. Und da die Verdauungskraft morgens noch nicht sehr ausgeprägt ist, empfiehlt Ayurveda ein warmes Frühstück. Ideal sind Frühstücksbreie aus Dinkel-, bzw. Hafer-, oder Reisflocken usw., die zusammen mit gedünsteten Früchten gegessen dem Körper sofort Energie zur Verfügung stellen, da sie warm und damit leicht verdaulich sind. Vielen meiner Kunden ist das morgendliche Kochen jedoch oft zu umständlich und dann wird doch wieder zum kalten Käsebrot gegriffen…. Deshalb jetzt eine Produktempfehlung, die keine Ausrede mehr zulässt. Von Rapunzel ganz neu gibt es den ‚Guten Morgen Frühstücksbrei Ayurveda‘. Von mir gerade getestet: Geht super schnell und ist auch ohne Kochen zuzubereiten. Einfach mit heißer Mandel- oder Sojamilch oder heißem Wasser anrühren. Kurz quellen lassen und fertig ist das warme Frühstück. Zutaten lt. Packung: Hirseflocken, Haferflocken, Kokosraspel, Kokosmehl, Datteln, Reisvollkornmehl, Pflaumen, Gerstenflocken, Leinmehl, Bourbon Vanille, Ingwer, Zimt, Kardamom, Kurkuma, schwarzer Pfeffer und Steinsalz. Schmeckt sehr, sehr lecker! Für das warme Frühstück gibt es nun wirklich keine Ausrede mehr….

zurück