Erkältungszeit

ErkältungszeitRegen und knapp über 0 Grad. So eine unangenehme, nasse Kälte da draußen. Also, heute mag man ja wieder gar nicht vor die Tür gehen … Leider muss man ja doch hinaus und so ereilen uns dann oft die für diese Jahreszeit typischen Erkältungs- krankheiten. Auch da lässt sich ayurvedisch eine ganze Menge tun, um die Erkältung in den Griff zu bekommen.

Am wichtigsten ist es jetzt, den geschwächten Stoffwechsel wieder in Schwung zu bringen und den Körper nicht noch zusätzlich zu belasten. Deshalb ...

 

  • Gönnen Sie sich Ruhe, damit Ihr Körper wieder zu Kräften kommen kann.
  • Sorgen Sie für eine warme Umgebung (die Badewanne, die Wärmflasche, warme Füße, dicke Socken).
  • Trinken Sie viel heißen Tee und Ingwerwasser.
  • Essen Sie ein paar Tage Schonkost mit leichten Suppen und gekochten Gemüse- gerichten.
  • Verzichten Sie auf Käse und Milchprodukte, Eier, Fleisch und Fisch.
  • Verzichten Sie auf Rohkost und Salate.

Sehr bewährt hat sich auch der Samahan-Tee, erhältlich hier in der Ayurveda Lounge. Seine Schärfe bringt den Stoffwechsel ordentlich in Schwung. 2 – 3 x am Tag heiß getrunken, sobald der Hals kratzt oder sich eine Erkältung ankündigt, bewirkt er wahre Wunder!

zurück